Wir über uns

In diesem Bereich möchten wir uns und unser Gymnasium gerne näher vorstellen.

 
Blick auf das Der. Max Nädergymnasium in Königsee, Thüringen

≡ Gymnasium

Hier finden Sie Meilensteine aus der Entstehungsgeschichte des Dr. Max Nädergymnasiums sowie ein Kurzportrait mit relevanten Informationen in kompakter Form.

Mehr...

 
Dr. Max Näder

≡ Dr. MaX Näder

Durch die Anregungen und Wünsche der Schüler, den Schulnamen mit einer Persönlichkeit, die Bezug zur Stadt Königsee hat, zu verbinden, wurden wir auf Herrn Dr. Max Näder aufmerksam. Hier erfahren Sie mehr über unseren Namensgeber.

Mehr...

 
Dr. Max Näder Stiftung

≡ Stiftung

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Informationen zur Dr. Max Näder - Stiftung.

Mehr...

 
Repräsentanten des Fördervereins des Dr. Max Nädergymnasiums in Königsee

≡ Förderverein "Dr. Max Näder" e.V. Königsee

Mit dem Ziel, die Bildungs- und Erziehungsarbeit auf vielfältige Weise zu unterstützen, wurde am 27. Oktober 1992 der Förderverein des damaligen Gymnasiums Königsee (heute Staatliches Gymnasium „Dr. Max Näder“ Königsee) gegründet. Bis heute steht diese Zweckbestimmung als wichtigstes Aufgabenfeld für die Vereinsmitglieder.
Mehr...

 
Informationen zum Lehrerteam des Dr. Max Nädergymnasiums in Königsee

≡ Lehrerteam

Hier finden Sie einige Informationen zum Lehrerteam an unserem Gymnasium, welches ca. 40 Pädagoginnen und Pädagogen umfasst.

Mehr...

 
Partnerschaften mit anderen Gymnasien: z.B. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim

≡ Partnerschaften

Das Dr. Max Nädergymnasium unterhält eine Reihe Partnerschaften sowohl zu anderen Gymnasien als auch zu Partnern in der Wirtschaft oder im Hochschulbereich.

Mehr...

Schul-Logo
Aktuelles

13.11.2019 - Handballer "verkaufen" sich teuer

Handballer "verkaufen" sich teuer
Am 13.11.2019 nahm eine Auswahl unserer Schule am Kreisfinale im Handball teil. Leider wartete in der Gorndorfer Dreifelderhalle mit dem Gastgeber nur ein Gegner auf uns. In der ersten Halbzeit zeigten die Jungen, welche von Ralf Oldenburg betreut wurden, ihr gewachsenes Spielverständnis und hielten gegen die erfahrenen Handballer sehr gut mit. Dabei profitierte unsere Auswahl von den regelmäßigen Einheiten der Handball-AG und konnte gelungene Spielzüge mit teilweise sehenswerten Treffern abschließen. Der Vier-Tore-Rückstand wuchs trotz einer engagierten Leistung im zweiten Spielabschnitt stetig an, sodass die Königseer den Sieg der Gastgeber anerkennen mussten und mit einem respektablen zweiten Platz die Heimreise antraten.

Der ausführliche Spielbericht folgt >>>

Aus unseren Fotoalben